Hostpoint - Hilfe & Support > Hilfe & Support > Produkte > E-Mail > Schritt für Schritt: E-Mail-Konfiguration mit Android

Schritt für Schritt: E-Mail-Konfiguration mit Android

Richten Sie Ihr E-Mail-Konto mit einem Android Smartphone Schritt für Schritt ein.

Wenn Sie im Control Panel eine E-Mail-Adresse erstellt haben, können Sie diese in Ihrem Android Smartphone einrichten.

E-Mail-Konten-Verwaltung

Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die «Einstellungen» und gehen Sie zu «Konten & Synchronisierung».

E-Mail-Konto hinzufügen

Um ein neues Konto hinzuzufügen wählen Sie «Konto hinzufügen» und danach «E-Mail».

Konfiguration

Tragen Sie Ihre vollständige E-Mail-Adresse ein und wählen Sie «Weiter».

Tragen Sie nun das Passwort Ihrer E-Mail-Adresse ein, welches Sie beim Erstellen der E-Mail-Adresse im Control Panel selber definiert haben und wählen Sie «Manuelle Einrichtung».

Auswahl des Kontentyps: POP oder IMAP

Wählen Sie nun zwischen einem POP3 oder einem IMAP Account. 

Mit IMAP bleiben Ihre E-Mails auf dem Server. Beim Lesen wird jedes Mal eine Kopie vom Server heruntergeladen. 

Mit POP3 werden Ihre E-Mails auf Ihr Smartphone heruntergeladen und gespeichert. Die Nachrichten werden somit vom Server gelöscht. Sie können Ihre E-Mails damit jederzeit auch offline lesen - z. B. im Zug. 

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wählen Sie IMAP.

IMAP

Bei «Benutzername» tragen Sie Ihre vollständige E-Mail-Adresse und bei «Passwort» das zugehörige Passwort ein.
Tragen Sie bei «IMAP-Server» imap.mail.hostpoint.ch als Servernamen ein.
Bei «Sicherheitstyp» wählen Sie «SSL/TLS (Alle Zertifikate akzept.)» und der Port passt sich automatisch auf 993 an.

POP3

Bei «Benutzername» tragen Sie Ihre vollständige E-Mail-Adresse und bei «Passwort» das zugehörige Passwort ein.
Tragen Sie bei «POP3-Server» pop.mail.hostpoint.ch als Servernamen ein.
Bei «Sicherheitstyp» wählen Sie «SSL/TLS (Alle Zertifikate akzept.)» und der Port passt sich automatisch auf 995 an.

Postausgangsserver

Für den «SMTP-Server» tragen Sie asmtp.mail.hostpoint.ch als Servernamen ein. 
Bei «Benutzername» tragen Sie Ihre vollständige E-Mail-Adresse und bei «Passwort» das zugehörige Passwort ein.
Dies ist zwingend erforderlich, da ansonsten die SMTP-Authentifizierung nicht funktioniert und Sie demzufolge keine Mails verschicken können. 
Bei «Sicherheitstyp» wählen Sie «SSL/TLS (Alle Zertifikate akzept.)» und der Port passt sich automatisch auf 465 an.

Abschliessen

Der Einrichtungs-Assistent fragt Sie nun, in welchem Zeitintervall Ihre E-Mails abgeholt werden sollen und ob Sie über neue, eingehende E-Mails benachrichtigt werden sollen. 

Bitte beachten Sie, dass bei der Auswahl von «Push» Kosten von Ihrem Mobile-Provider anfallen können und es im Ausland mit Roaming zudem zu erhöhtem Datenverbrauch kommen kann.

Zum Schluss benennen Sie Ihr Konto (dient als Anzeige in der Kontenliste) und geben Sie den Absender-Namen ein, welcher den Empfängern Ihrer E-Mail angezeigt wird.

Ihr Konto ist nun erfolgreich eingerichtet.

You must to post a comment.
Last modified
20:05, 17 Aug 2016

Tags

Classifications

This page has no classifications.