Hostpoint - Hilfe & Support > Hilfe & Support > Produkte > SSL-Zertifikate > Sicherheits-Zertifikate (SSL) > Warum erscheint kein Schloss in der Browserzeile?

Warum erscheint kein Schloss in der Browserzeile?

Table of contents
No headers

Wenn Sie Ihre Seiten auf (Free-) SSL umgestellt haben und beim Aufruf Ihrer Seiten im Webbrowser kein Schloss in der Browserzeile angezeigt wird, sind Verlinkungen oder Bilder auf Ihrer Webseite mit einem sogenannten „absoluten Pfad“ anstelle eines „relativen Pfad“ eingebunden.

Dies bedeutet, dass diese Bilder oder Verlinkungen via http:// anstatt via https:// aufgerufen werden (sogenannter „Mixed content“). Der Browser sieht ihre Webseite deshalb als ungeschützt an. Erst wenn alle Daten einer Webseite mit einer sicheren Verbindung aufgerufen werden, anerkennt auch der Browser die Seite als gesicht und zeigt das Schloss in der Adresszeile an.

Um festzustellen, welche Verlinkung oder welches Bild fehlerhaft eingebunden ist, können Sie die sogenannte „Konsole“, die bei praktisch jedem Browser unter der Einstellung „Entwicklertools“ zu finden ist, nutzen.

Bei eigenen CMS oder selber programmierten Webseiten sind diese Verlinkungen meist manuell anzupassen.

 

Nutzen Sie Wordpress, kann das Plugin „Easy HTTPs Redirection“ sämtliche Anpassungen automatisiert für Sie vornehmen. So ist es nicht nötig, einzelne Links von Hand zu bearbeiten. Aktivieren Sie dazu die Option „Force resources to use HTTPS URL.“

Bitte beachten Sie, dass Plugins immer ein Sicherheitsrisiko darstellen und Sie diese immer auf dem aktuellsten Stand halten.

Weitere Informationen finden Sie auch unter „Was muss ich tun, damit meine Webseite mit https ausgeliefert wird“.

You must to post a comment.
Last modified
21:04, 23 Feb 2016

Tags

Classifications

This page has no classifications.