Hostpoint - Hilfe & Support > Aide et Assistance > Produits > Logaholic > Logaholic Profil Konfiguration > Feeds

Feeds

Wenn Sie RSS- oder XML-Feeds anbieten oder Google FeedBurner verwenden, um diese zu verteilen, erlaubt Ihnen die Registerkarte «Feeds», Informationen über Ihre Feeds einzutragen. So kann Logaholic die Statistiken über Ihre Feeds getrennt von denjenigen über echte Besucher Ihrer Website auswerten.

Feeds-Verzeichnis

Geben Sie das Grundverzeichnis an, wo sich Ihre Feeds befinden. Ein Beispiel: Die Adresse Ihres Feedverzeichnisses sieht ähnlich aus wie eine der nachfolgenden Adressen:
http://www.ihre-eigene-domain.ch/feeds/rss/
http://www.ihre-eigene-domain.ch/feeds/atom/

In diesem Fall tragen Sie im Feld «Feeds-Verzeichnis» Folgendes ein:
/feeds/

Jede unter diesem Grundverzeichnis gefundene Datei/Seite wird als «Feed» gekennzeichnet. Alle Feed-Seiten werden getrennt in Ihren Berichten aufgeführt.

FeedBurner URI

Wenn Sie Google FeedBurner verwenden, können Sie Ihre Statistiken von FeedBurner in Logaholic einschliessen. Tragen Sie in das Feld Ihre FeedBurner-URI ein. Dies ist der letzte Teil Ihrer Feedadresse, z. B. http://feeds.feedburner.com/-FeedBurnerURI-

Für mehr Information über Google FeedBurner besuchen Sie bitte direkt die Website von Google FeedBurner 1.

Um die Statistiken von Google FeedBurner mit Logaholic auszuwerten, muss bei FeedBurner «Awareness-API» aktiviert sein: 2.

You must to post a comment.
Last modified
21:16, 23 Feb 2015

Tags

Classifications

This page has no classifications.