FAQ

Kategorie: Webmail

Wo finde ich das Webmail?

Hostpoint stellt Ihnen Open-Xchange als Webmail zur Verfügung.

Die Adresse des Webmails lautet

https://webmail.hostpoint.ch/

Sie können darin persönliche Ordner wie

  • E-Mail
  • Kontakte
  • Kalender
  • Aufgaben

verwalten.

Für den Login gehen Sie bitte wie folgt vor:

Benutzername: Ihre vollständige E-Mail-Adresse, z.b. ihr.name@ihre-eigene-domain.ch
Passwort: Ihr dazugehöriges Passwort

Wie kann ich meinen Absendernamen (Identität) anpassen?

Damit Ihr Name und Vorname im E-Mail bei Ihrem Absender angegeben wird, können Sie Ihre persönlichen Kontaktinformationen nach Ihren Wünschen angeben und anzeigen lassen.

  1. Tragen Sie in den Einstellungen (das Symbol mit dem Zahnrad) unter "Benutzer" - "Persönliche Daten" Ihren gewünschten Anzeigename in das entsprechende Feld ein und speichern Sie die Einstellung ab.
  2. Melden Sie sich beim Webmail neu an damit die Änderung aktiv wird.

VORSICHT GEBOTEN: Der Anzeigename muss unique (Unikat) sein, der gleiche Anzeigename kann nicht für mehrere Benutzer innerhalb des gleichen Hostings verwendet werden.

Warum wird mein Webbrowser nicht unterstützt?

Die neuste Version (6.20) unseres Webmails unterstützt folgende Browser:

  • Microsoft Internet Explorer 7 oder neuer
  • Mozilla Firefox 3 oder neuer
  • Apple Safari 5 oder neuer
  • Google Chrome 9 oder neuer

Prüfen Sie bitte zusätzlich die folgenden Browser-Einstellungen:

  • Cookies müssen aktiviert sein
  • JavaScript muss aktiviert sein
  • Popup-Fenster müssen zugelassen sein

Kann ich einen Autoresponder im Webmail einrichten?

Nein, ein Autoresponder kann nach wie vor nur über das Hostpoint Control Panel oder das E-Mail Control Panel eingerichtet werden. Sie finden das Hostpoint Control Panel unter https://admin.hostpoint.ch/. Auch im OX-Webmail finden Sie ein Link zum E-Mail Control Panel.

Wie können die Groupware-Funktionen genutzt werden?

Dazu benötigen Sie Open-Xchange. Mehr über Open-Xchange und wie Sie es bestellen können, erfahren Sie hier.

Wie kann ich Ordner für "gesendete Objekte", "Entwürfe" etc. einstellen?

Sie können in Ihrem Control Panel unter "E-Mails" -> "Bearbeiten" -> "Open-Xchange" festlegen, in welchem Ordner Open-Xchange Ihre Entwürfe, Ihre gesendeten und gelöschten E-Mails aufbewahrt.

Im Open-Xchange sehe ich nicht alle meine Ordner

Unterordner, welche Sie im alten Horde-Webmail angelegt haben, sind nicht automatisch im Open-Xchange sichtbar. Um diese zu aktivieren klicken Sie mit der rechten Maustaste links oben auf das "Inbox" bzw. "Posteingang"-Symbol. Wählen Sie nun "Ordner abonnieren" und aktivieren Sie den gewünschten Unterordner mit einem Häkchen. Speichern Sie diese Einstellung; Damit erscheint der Ordner in Ihrer E-Mail-Übersicht.

Wo finde ich mehr Informationen zu Webmail?

Wenn Sie im Webmail rechts oben auf das Fragezeichen klicken können Sie sich das komplette Benutzerhandbuch anzeigen lassen. Hier finden Sie eine detaillierte Beschreibung der Funktionen.

Wie kann ich Outlook mit Webmail synchronisieren?

Dazu benötigen Sie Open-Xchange. Mehr über Open-Xchange und wie Sie es bestellen können, erfahren Sie hier.

Wie kann ich meinen Kalender und meine Kontakte mit Webmail exportieren?

1 mit Open-Xchange Groupware

Sie haben als Groupware User im Open-Xchange Webmail die Möglichkeit, eigene Ordner wie Kalender, Kontakte und Aufgaben zu exportieren.

Kontakte

Es gibt zwei Varianten die Kontakte zu exportieren:

Variante 1

Wenn Sie Rechtsklick auf Ihre Kontakte klicken, sehen Sie im Context Menü den Punkt "Erweitert" und dort die Option "exportieren". Sie haben die Auswahl Ihrer Kontakte nun als vcard-Datei oder als csv-Datei herunterzuladen.

webmail_export.jpg

Variante 2

Sie rufen in Ihrem Browser die URL

auf, geben als Benutzernamen Ihre Emailadresse und Passwort ein (wie man es auch beim Login des Webmails tun würde) und erhalten somit direkt den Download der Kontakte.

webmail_export_vcard.jpg

Kalender /Aufgaben

Es gibt zwei Varianten die Kalender inkl. Aufgaben zu exportieren:

Variante 1

Wenn Sie Rechtsklick auf Ihren Kalender klicken, sehen Sie im Context Menü den Punkt "Erweitert" und dort die Option "exportieren". Sie haben die Auswahl Ihren Kalender nun als iCalendar-Datei herunterzuladen.

webmail_export_ical2.jpg

Variante 2

Sie rufen in Ihrem Browser die URL

auf, geben als Benutzernamen Ihre Emailadresse und Passwort ein (wie man es auch beim Login des Webmails tun würde) und erhalten somit direkt den Download des Kalenders inkl. der Aufgaben.

webmail_export_ical.jpg

2 ohne Open-Xchange Groupware

Als E-Mail Benutzer haben Sie im Open-Xchange Webmail ebenfalls die Möglichkeit, Ihre Kontakte und Kalender zu exportieren.

Kontakte

Wenn Sie mit Rechtsklick auf Ihre Kontakte klicken, sehen Sie dort im Context Menü den Punkt "Erweitert" und dort die Option "exportieren". Sie haben die Auswahl Ihre Kontakte nun als vcard-Datei oder als csv-Datei herunterzuladen.

webmail_export.jpg

Kalender / Aufgaben

Wenn Sie Rechtsklick auf Ihren Kalender klicken, sehen Sie im Context Menü den Punkt "Erweitert" und dort die Option "exportieren". Sie haben die Auswahl Ihren Kalender nun als iCalendar-Datei herunterzuladen.

webmail_export_ical2.jpg

Was hat sich geändert?

Ab der Webmail Version 6.20 stehen einige neue Features zur Verfügung, das Wichtigste finden Sie hier:

  • Im Gegensatz zur herkömmlichen Ordner-Ansicht, listet der Expertenmodus alle Ordner auf, egal in welchem Menü oder Unterordner Sie sich gerade befinden

webmail_expertenmodus.png

  • Neu steht das Kontextmenü "Ordner leeren" für alle Ordner zur Verfügung

webmail_kontextmenu.png

  • Die Navigation innerhalb der verschiedenen Ansichten wurden grundlegend geändert

webmail_navigation.png

  • neue E-Mails können zukünftig im gleichen Fenster geöffnet werden (Tab-Ansicht unten)

webmail_neueemail.png

Wie kann ich meinen Kalender und meine Kontakte mit Webmail importieren?

Sie haben sowohl mit als auch ohne Groupware im Open-Xchange Webmail die Möglichkeit, eigene Ordner wie Kalender, Kontakte und Aufgaben zu importieren.

1 Kalender

Wenn Sie mit Rechtsklick auf Ihren Kalender klicken, sehen Sie dort im Context Menü den Punkt "Erweitert" und dort die Option "importieren". Sie werden danach zu Einstellungen - Optionen weitergeleitet.

webmail_importkalender.png

2 Kontakte

Wenn Sie mit Rechtsklick auf Ihre Kontakte klicken, sehen Sie dort im Context Menü den Punkt "Erweitert" und dort die Option "importieren". Sie werden danach zu Einstellungen - Optionen weitergeleitet.

webmail_importkontakte.png

3 ohne Groupware

Import per CSV, iCal oder vCards

Im Webmail können Sie Daten direkt in CSV, iCal oder vCard Format importieren:

oxtender_importweb.png

Dieses Vorgehen bietet insofern die eine gute Absicherung da die Einträge auf Duplikate und Konsistenz geprüft werden.

4 mit Groupware

Import mit Webmail

Gleiches Vorgehen wie unter "ohne Groupware" oben erwähnt

Import per OX Uploader

die dazugehörige Anleitung mit den einzelnen Konfigurationseinstellungen finden Sie hier.

Download