Sprache auswählen

Die Website-Baukasten-Lösung web-o-mat ist inzwischen veraltet und entspricht nicht mehr den heutigen Ansprüchen an Bedienbarkeit, Funktionsumfang und Sicherheit. Aus diesem Grund wurde der Betrieb des web-o-mat eingestellt.

In diesem Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen dazu.

Was passiert mit meiner Website?

Die Website, die Sie mit dem web-o-mat erstellt haben, ist nach wie vor erreichbar, jedoch mit Einschränkungen. Statische Inhaltselemente wie Texte und Bilder funktionieren weiterhin. Dynamische Inhaltselemente (z. B. Gästebuch) hingegen funktionieren nicht mehr korrekt. Zudem können Sie die Website nicht mehr bearbeiten.

Ich möchte meine Website bearbeiten. Was kann ich tun?

Ihre mit dem web-o-mat erstellte Website lässt sich leider nicht mehr bearbeiten, da der Zugang zum web-o-mat gesperrt wurde. Wir empfehlen Ihnen, die Website in unsere neue, modernere und vielfältigere Baukasten-Lösung Sites zu importieren. Informationen zum Import finden Sie in dieser Anleitung.

Nach dem Import in Sites können Sie die Inhalte Ihrer Website wieder nach Wunsch bearbeiten. Weitere Informationen zu Sites finden Sie in der integrierten Hilfe sowie in unserem Support Center.

Lohnt sich der Wechsel vom web-o-mat zu Sites?

Der Wechsel zu unserer moderneren Website-Baukasten-Lösung Sites lohnt sich auf jeden Fall. Websites, die mit Sites erstellt werden, haben u. a. folgende Vorteile:

  • Mehr Design-Vorlagen und Möglichkeiten: Sie erhalten bei einem Wechsel auf Sites viel mehr Gestaltungsspielraum. Wählen Sie aus über 400 verschiedenen Design-Vorlagen und passen Sie Ihre Website mit dem intuitiven Editor nach Belieben an. Sites bietet auch eine Vielzahl an praktischen Widgets, z. B. die Einbindung von YouTube-Videos.
  • Responsive Design: Das Design ist «responsive», d. h. die Darstellung passt sich den Bildschirmgrössen Ihrer Endgeräte (PC/Tablet/Smartphone) und Ihres Browsers automatisch an. Dies ist sehr wichtig, da heutzutage mehr als 50 % der Websites mit Smartphones aufgerufen werden
  • Sicherheit: Die Verbindung zwischen Ihrer Website und dem Browser Ihrer Besucher kann mittels SSL-Zertifikat verschlüsselt werden. Dies war mit dem web-o-mat nur mit Einschränkungen in der Funktionalität möglich.
  • Besseres Suchmaschinen-Ranking: Modernere und sichere Websites werden von Suchmaschinen wie Google besser gefunden und in den Suchanfragen tendenziell weiter oben gelistet.

Alle weiteren Vorteile finden Sie auf der Produktseite zu Sites auf unserer Website.

Welche Version von Sites erhalte ich beim Wechsel?

Beim Wechsel erhalten Sie automatisch die folgende Version von Sites:

Bisheriges ProduktNeues Produkt
web-o-mat LimitedSites Limited
web-o-mat (Vollversion)Sites (Vollversion)
web-o-mat eCommerceSites (Vollversion)

Welches sind die wichtigsten Unterschiede in der Funktionalität der beiden Tools?

Nicht alle Seitentypen, die im web-o-mat verfügbar waren, sind auch als Funktionen (sogenannte Widgets) in Sites verfügbar. Stattdessen bietet Sites jedoch eine sehr grosse Vielfalt an Widgets, die es wiederum im web-o-mat nicht gab.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die Seitentypen des web-o-mat und ihre Pendants als Sites-Widget:

web-o-mat SeitentypSites Widget
BlogBlog
LageplanLage- und Anfahrtsplan
RoutenplanerLage- und Anfahrtsplan
GästebuchGästebuch
KontaktformularKontaktformular
UmfrageAbstimmung
Forumnicht verfügbar
OnlineshopShop
Datenbanknicht verfügbar
Suchenicht verfügbar
MedienGalerie/Diashow etc.
RSS FeedRSS Feed

Was passiert mit meiner Rechnung?

Ein Wechsel vom web-o-mat zu Sites hat keinen Einfluss auf Ihre Rechnung. Sie bezahlen weiterhin denselben Preis.

Was muss ich tun, wenn ich den web-o-mat bzw. die Website nicht mehr brauche?

Mit Sites bieten wir eine moderne, sichere und einfach zu bedienende Website-Baukasten-Lösung, die sich bestens als Nachfolge für den web-o-mat eignet.

Wenn Sie für Ihre mit dem web-o-mat erstellte Website gar keine Verwendung mehr haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Loggen Sie sich mit Ihrer Hostpoint ID in das Hostpoint Control Panel
  2. Öffnen Sie das entsprechende Webhosting.
  3. Klicken Sie im linken Menü auf «Webseiten» > «web-o-mat».
  4. Starten Sie den Migrations-Assistenten.
  5. Wählen Sie die Option «Nein, ich benötige meine web-o-mat-Website wird nicht mehr».

→ Die Website und der web-o-mat werden gelöscht.

Nutzen Sie dieses Formular für Feedback zur obigen Anleitung.
Für Supportanfragen verwenden Sie bitte dieses Formular.

 

Konnten Sie finden, was Sie suchen?

Unsere Support-Profis helfen Ihnen gerne persönlich weiter!

 

© 2001 - Hostpoint AG