Hostpoint - Hilfe & Support > Hilfe & Support > Produkte > Logaholic > Warum sind die Daten von Statistikprogrammen unterschiedlich?

Warum sind die Daten von Statistikprogrammen unterschiedlich?

Table of contents
No headers

Ein grosser Teil der Webseiten-Aufrufe kommt durch nichtmenschliche Besucher, sogenannten Bots. Dies können Suchmaschinen sein, welche die Website regelmässig besuchen, oder Bots, die dunklere Absichten haben, wie beispielsweise das Sammeln von E-Mail-Adressen, unautorisiertes Kopieren von Webinhalten oder systematisches Ausspionieren von Softwarelücken.

Es ist deshalb gut, den gesamten Datenverkehr zu überwachen. So sehen Sie, ob die Website regelmässig von Suchmaschinen besucht wird oder ob die Website gefährdet ist. Beim Einsatz von CMS-Systemen ist wichtig, dass dieses regelmässig auf den neusten Stand gebracht wird und so offene Sicherheitslücken geschlossen werden.

Bei JavaScript-basiertem Tracking beruhen die gesammelten Daten auf dem Client. Wenn dieser Client Java nicht unterstützt, können die Daten nicht zum Analyse-Server gesendet werden und der Datenverkehr ist somit nicht sichtbar. Bei einem Log-Dateien auswertenden Statistikprogramm ist immer der gesamte Datenverkehr von menschlichen und nichtmenschlichen Aufrufen sichtbar.

JavaScript-basiertes Tracking ist somit also nicht so genau wie ein Log-Dateien auswertendes Statistikprogramm:

  • Besucher können im Browser JavaScript deaktivieren.
  • Besucher können Cookies sperren oder löschen.
  • Cookies können ablaufen.
  • Ungeduldige Besucher können die Seite verlassen, bevor sie vollständig geladen ist.
  • Bots unterstützen kein JavaScript.

Ein weiterer wichtiger Punkt beim Auswerten von Log-Dateien sind die Fehlerberichte. Nichts kann für Besucher frustrierender sein als defekte Links, fehlende Seiten oder andere Fehlermeldungen. Obwohl es möglich ist, Error-404-Seiten zu verfolgen, ist JavaScript-basiertes Tracking nicht wirklich geeignet, um Fehlerberichte auszuwerten.
Es gibt auch einige Daten, die nicht von einer Log-Datei erfasst werden können wie z. B. die Bildschirmauflösung oder Farbtiefe der Webbrowser Ihrer Besucher. Hier hat wiederum JavaScript-Tracking einen Vorteil.

Logaholic unterstützt sowohl die Auswertung von JavaScript als auch Webserver-Logs. Durch einfaches Einsetzen eines (unterschiedlichen) «Tags» in der Webseite wird die bereits ausführliche Protokolldatei mit Informationen über den «Tag» spezifisch erweitert. Wir nennen diese Fähigkeit ganz einfach «Hybrid-Modus».

You must to post a comment.
Last modified
21:49, 18 Mar 2015

Tags

Classifications

This page has no classifications.