Zulässige Records

In diesem Artikel erfahren Sie, welches zulässige Records sind und nach welchem Schema diese aufgebaut sind. Sind Sie nicht ganz sicher, was genau Sie eintragen sollten, klären Sie dies vorgängig mit dem neuen Anbieter ab.

Zulässige DNS Records:

Record Typ Definition Inhalt Beispiel
A Definiert die IP(v4) Adresse Ihres Webservers IPv4 gültige Adresse 217.26.48.183
AAAA Definiert die IP(v6) Adresse Ihres Webservers IPv6 gültige Adresse 2a00:d70:0:a::170
Cname Definiert ein Host Alias Host / Domain, keine URL oder IP Adresse pop.mail.hostpoint.ch
MX Definiert die zuständigen Mailserver dieser Domain Host (keine IP!) mx1.mail.hostpoint.ch
TXT Wird für verschiedene Records wie z.B. SPF oder Google Site Verification etc. benutzt beliebig google-site-verification=rXOxyZounn
SRV Wird für Service Records benötigt, z.B. Jabber etc. Priorität, Port, Gewichtung und Service 100 443 1 sipdir.online.lync.com

Zulässige Zeichen

  • [a-z]
  • [A-Z]
  • [0-9]
  • [-.]
     

Für TXT und SRV dürfen auch noch weitere Zeichen benutzt werden

  • [/~:_]

 

 

Konnten Sie finden, was Sie suchen?

Unsere Support-Profis helfen Ihnen gerne persönlich weiter!

 

© 2001 - Hostpoint AG