Sprache auswählen

Regelmässige Backups schützen Sie vor ungewolltem Datenverlust. Darum sollten Updates und umfangreichere Anpassungen möglichst nie ohne ein vorheriges Backup durchgeführt werden.

Bei Hostpoint haben Sie mehrere Möglichkeiten, um automatisierte Backups einzurichten.

Mittels Plug-in

BackWPup ist wohl eines der bekanntesten Backup-Plug-ins für WordPress.
Das Plug-in kann unter https://de.wordpress.org/plugins/backwpup heruntergeladen werden.

Mit BackWPup können Backups nicht nur lokal auf dem Server, sondern auch in die Cloud gesichert werden. Anbindungen für Dropbox, Microsoft Azure oder auch Google Drive sind bereits integriert.

Mittels Cronjob

Selbstverständlich können Sie Ihre Websites auch mittels automatischem Cronjob sichern.
Dazu benötigen Sie ein Skript, das zu einem definierten Zeitpunkt ausgeführt wird.

Weitere Informationen zur Einrichtung von Cronjobs finden Sie im Artikel Cronjobs einrichten.

Nutzen Sie dieses Formular für Feedback zur obigen Anleitung.
Für Supportanfragen verwenden Sie bitte dieses Formular.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

Konnten Sie finden, was Sie suchen?

Unsere Support-Profis helfen Ihnen gerne persönlich weiter!

 

© 2001 - Hostpoint AG