Sprache auswählen

Mit dem Domain-Missbrauchsschutz (Domain Guard) von Hostpoint schützen Sie Ihre Domain.

Nach der Aktivierung des Domain-Missbrauchsschutz können Sie als Domaininhaber eine bestimmte Anzahl von Vertrauenspersonen bestimmen. 

Künftige Änderungen an der Domain können nur noch durchgeführt werden, wenn sie von allen Vertrauenspersonen autorisiert werden. Auf diese Weise werden sowohl missbräuchliche externe wie auch fahrlässige interne Manipulationen verhindert und Ihr Domainname wird wirksam geschützt.

Die folgenden Änderungen werden durch den Domain-Missbrauchsschutz geschützt:

  • Wechsel des Domaininhabers
  • Änderungen des technischen Kontakts
  • Kündigung des Domainnamens
  • Änderung der Nameserver
  • Änderungen an DNSSEC

Der Domain-Missbrauchsschutz ist Bestandteil des Pakets «Domain Shield».

Nutzen Sie dieses Formular für Feedback zur obigen Anleitung.
Für Supportanfragen verwenden Sie bitte dieses Formular.

 

Konnten Sie finden, was Sie suchen?

Unsere Support-Profis helfen Ihnen gerne persönlich weiter!

 

© 2001 - Hostpoint AG