Sprache auswählen

Die Transferdauer unterscheidet sich je nach Domainendung. Der Ablauf eines Domaintransfers wird von der jeweiligen Registry vorgegeben. So ist beispielsweise der Transfer von .ch/.li-Domains eine Sache von wenigen Minuten.

Bei generischen Top-Level-Domains (gTLDs) (z. B. .com, .net, .org) hingegen dauert ein Transfer in der Regel 5 Arbeitstage, ausser der aktuelle Registrar bestätigt den Transfer vorher.

Bei den restlichen länderspezifischen Top-Level-Domains (ccTLDs) kann die Transferdauer stark variieren, insbesondere dann, wenn für den Transfer bestimmte Dokumente benötigt werden.

Nutzen Sie dieses Formular für Feedback zur obigen Anleitung.
Für Supportanfragen verwenden Sie bitte dieses Formular.

 

Konnten Sie finden, was Sie suchen?

Unsere Support-Profis helfen Ihnen gerne persönlich weiter!

 

© 2001 - Hostpoint AG