E-Mail-Versand über die Webseite

Webseiten und Scripts versenden oft E-Mails, beispielsweise für ein Kontaktformular. Damit diese E-Mails auch ankommen, muss konfiguriert werden, auf welchem Weg diese E-Mails verschickt werden sollen. Grundsätzlich stehen dazu zwei Optionen zur Verfügung:

  • E-Mail-Versand über den Webserver
  • E-Mail-Versand über externe Mailserver

Grundsätzlich sollten solche E-Mails über die eigenen Webserver verschickt werden. Diese sind für den automatisierten Versand vorgesehen und entsprechend eingerichtet. Beim Versand über einen externen Mailserver müssen Zugangsdaten für ein E-Mail Konto hinterlegt und verwendet werden. Diese Option eignet sich nur in Spezialfällen.

E-Mail-Versand über den Webserver

Für den Versand über den Webserver wird der dort installierte Maildienst verwendet. Die meisten CMS und Scripts sind bereits darauf ausgelegt und benötigen deshalb keine weitere Konfiguration. Oft wird diese Mail-Option in der Konfiguration als Versand über "PHP" oder "Sendmail" beschrieben.

E-Mail-Versand über externe Mailserver

Der Versand über externe Mailserver erfolgt via authentifiziertes SMTP und sollte nur in Ausnahmefällen verwendet werden. Beispielsweise wenn die Domain der verwendeten Absenderadresse wegen SPF Einträgen den Versand über andere Mailserver nicht erlaubt.

Beachten Sie in diesem Fall bei der Konfiguration des E-Mail-Kontos für den Versand, dass Sie zwingend den Port 587 mit STARTTLS verwenden. Der Port 587 ist für authentifiziertes SMTP (mit Passwort) vorgesehen. Der Versand über die Ports 25 und 465 ist aus Sicherheitsgründen nicht zugelassen.

 

Konnten Sie finden, was Sie suchen?

Unsere Support-Profis helfen Ihnen gerne persönlich weiter!

 

© 2001 - Hostpoint AG