Was ist eine Mailingliste?

Eine Mailingliste bietet einer geschlossenen Gruppe von Menschen die Möglichkeit zum Nachrichtenaustausch in E-Mail-Form.
Der wesentliche Unterschied zu einem normalen E-Mail an mehrere Empfänger besteht darin, dass bei einer Mailingliste eine eigene E-Mail-Adresse gesetzt wird.
Sendet man an dieser Adresse eine E-Mail, verteilt die Mailinglisten-Software diese automatisch an die hinterlegten Mitglieder.

Mailinglisten sind vergleichbar mit einem Forum. Der Vorteil gegenüber einem Webforum ist, dass die Beiträge offline gelesen und geschrieben werden können. Nur registrierte Benutzer (angemeldete Mailadressen) können jedoch in dieser Liste mitreden und Nachrichten senden. Ebenfalls ist es üblich dass die Beiträge einer Mailingliste öffentlich sind und somit für jeden einsehbar.

Grundsätzlich werden bei Mailman die Listen standardmässig öffentlich erstellt. Unser System ist jedoch so eingestellt, dass diese Option überschrieben wird und neue Listen privat sind.

Als Administrator einer Mailingliste haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese Optionen im Mailman selber anzupassen.

 

E-Mail-Assistent

 

Konnten Sie finden, was Sie suchen?

Unsere Support-Profis helfen Ihnen gerne persönlich weiter!

 

© 2001 - Hostpoint AG