Sprache auswählen

DKIM ist eine Methode zur E-Mail-Authentifizierung, bei der E-Mails mit einer digitalen Signatur versehen werden. Diese Signatur kann der Server des Empfängers mit einem öffentlichen Schlüssel überprüfen, der in der DNS-Zone der Absenderdomain hinterlegt ist.

Weitere Informationen zur Funktionsweise und den Vorteilen finden Sie im ausführlichen Artikel über DKIM.

Um DKIM für eine Domain zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Melden Sie sich mit Ihrer Hostpoint ID im Hostpoint Control Panel an.
  2. Öffnen Sie den Bereich «E-Mail & Cloud Office».
    →Sie sehen eine Liste all Ihrer E-Mail-Adressen.
    EMail CloudOffice Oeffnen de
  3. Klicken Sie oben rechts auf «Cloud Office-Gruppen anzeigen».
    CloudOfficeGruppen anzeigen de
  4. Wählen Sie die gewünschte Cloud Office-Gruppe aus.
    CloudOfficeGruppe bearbeiten de
  5. Klicken Sie im linken Menü auf «Erweiterter Schutz».
    → Sie sehen eine Liste aller Domains, die mit dieser Cloud Office-Gruppe verknüpft sind.
  6. Klicken Sie bei der Domain, für die Sie DKIM aktivieren möchten, auf «Bearbeiten».
    → Sie sehen den Status der Einstellungen für diese Domain.
    E Mail DKIM aktivieren 01 de
  7. Klicken Sie bei DKIM auf «Bearbeiten».
    E Mail DKIM aktivieren 02 de
  8. Aktivieren Sie DKIM.
  9. Klicken Sie auf «Speichern».
    E Mail DKIM aktivieren 03 de
  10. Falls gewünscht, wiederholen Sie den Vorgang für weitere Domains.

→ Sie haben DKIM für die entsprechende Domain aktiviert.

Nutzen Sie dieses Formular für Feedback zur obigen Anleitung.
Für Supportanfragen verwenden Sie bitte dieses Formular.

 

Konnten Sie finden, was Sie suchen?

Unsere Support-Profis helfen Ihnen gerne persönlich weiter!

 

© 2001 - Hostpoint AG